Keepbit Stoerer Access Rights Manager 300x300px

Zentrale Benutzerverwaltung von Zugriffsrechten in der gesamten IT-Infrastruktur

Fehlendes Rechte- und Identity-Management erhöht die Gefahren für Angriffe von extern und intern!

Wussten Sie, dass die meisten Sicherheitsangriffe und Ransomwareschäden durch unzureichenden Schutz Ihrer Zugriffsrechte von Benutzern und Admins stattfinden?

Wie verschaffen Sie sich einen Überblick und mit wenig Ressourceneinsatz, dass Ihre Daten vor Cyberangriffen und Datendiebstahl geschützt sind?

Mit keepbit und Einsatz von Access Right Manager (ARM) von Solarwinds, erreichen Sie folgende Ergebnisse: 

Erhöhung der IT-Sicherheit

  • Risikobewertung und Überblick von Schwachstellen mithilfe des Risk Assessment Dashboards
  • Vermeiden von Fehlerübernahme aus der lokalen Struktur in die Cloud
  • Bereinigung von Fileserverberechtigungen

Compliance-Anforderungen nachweisen, On Prem oder in der Cloud

  • Auditfähig
  • Nachweisbarkeit dank Dokumentation
  • Frei konfigurierbare Berichterstellung
  • Ready für DSGVO, ISO27001, BSI, KRITIS, TISAX,

Ressourceneinsparung

  • Aufgabenauslagerung an die Data-Owner und Abteilungen weg von der IT
  • Optimierung von Freigabeprozessen sowie On- & Offboarding von Mitarbeitern, Rezertifizierungen
  • Weniger Aufwand durch Automatisierung und SelfService-Portal

Automatisierung von

  • Freigabeprozessen
  • Zeitgesteuerten Berechtigungsvergaben
  • Massenverarbeitung von Benutzerrechten
  • Aufgaben durch Skripteinbindung

Um den heutigen Datenschutzanforderungen der EU-DSGVO gerecht zu werden, ist ein vollumfängliches Berechtigungskonzept nicht mehr wegzudenken. Hierzu zählen unter anderem die Dokumentation und Verwaltung von Zugriffsrechten, Erstellung von Berichten zu Auditzwecken und ein fest definiertes Vorgehen bei Ein- und Austritten sowie Abteilungswechseln.

Access Rights Manager: Funktionen